Thermosyphon Systeme

Thermosyphon Solaranlagen gehören wohl zu der ältesten Methode Warmwasser über die reine Sonnenenenergie zu Produzieren und das zu 100% autark. Statt einer Umwälzpumpe nutzt man die Kraft der Thermodynamik.
Der Wärmeträger wird im Kollektor durch die Sonnenwärme erwärmt, bei steigender Temperatur sinkt die Dichte des Mediums und steigt auf zum höhergelegenen Wassertank. Beim abkühlen steigt die Dichte des Mediums und sinkt wieder herab in den Kollektor. 

Dennoch gehört Sie heute zu den weitverbreitetestem Solarsystemen auf der Welt und dass nicht zu unrecht.Thermosyphonanlagen sind günstig in der Anschaffung, können binnen einen Tages selbst montiert werden.
Sie benötigen keine Zusatzenergie und sind Wartungsfrei. Diese Vorteile spiegeln sich in der Amortisationszeit wieder. Es ist also keine Seltenheit das sich diese Anlagen binnen 2-4 Jahren amortisiert haben.  

Solimpeks TSM Systeme gehören weltweit zu einer der effizientesten Thermosyphon Systemen, sie sind bis zu 30% effizienter als herkömlichen Thermosyphonsysteme.Grund hierfür sind nicht nur die besonders lesitungsstarken Solarkollektoren sondern auch der Speziel hierfür entwickelte Thermosyphonspeicher. Dieser ist nicht wie üblich ein emmailierter Warmwasserspeicher, sondern ein Pufferspeicher mit Edelstahlwendel.

Dieses System hat mehrere Vorteile:

  • Das Warmwasser wird nicht mehr gespeichert sondern im Durchlaufverfahren erwärmt und somit Keimfrei
  • Das System ist zu 100% Wartungsfrei, es entfällt die Opferanode (Magnesiumanode)
  • Aufgrund des drucklos betriebenen Speichers entfällt hier auch der Ausgleichsbehälter
  • Das Warmwasser kommt nahe zu ohne Teperaturschwankungen aus dem Hahn, da es hier nicht zur "zerstörung" der Schichtung im Speicher kommt

Zu den klassischen Montagevarianten wie Auf-dach oder Flach-dach ist es aucdh möglich den Speicher unterhab des daches zu platzieren.

  

Sie sind interresiert an einer Thermosyphonanlage?
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3