Solikombi Kompakt Hygienespeicher 300 L - 2WT

Artikelnummer: MA-0367

Wärmetauscher aus VA

Kategorie: Hygienespeicher


750,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Spedition)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Stk


Solimpeks Solikombi 300 Hygienespeicher für Warmwasser und Solar (2 Wärmetauscher)

Der Solikombi ist ein Hygienespeicher mit einem integriertem Edelstahlwellrohr in dem das Brauchwasser im Durchlaufprinzip
erwärmt. Ein zweiter Wärmetauscher steht noch zur ferfügung für die anbindung weiterer Wärmequellen wie z.B einer Solaranlage.

Das System kann in nahe zu allen Heizungsanlagen in einem Einfamilienhaus eingesetzt werden, und bringt mehrere Vorteile mit sich.
So ist es möglich neben der Solaranlage, was aufgrund des Frostschutzmittels einen seperaten Wärmetauscher benötigt, auch Kaminöfen direkt an den Pufferspeicher anzubinden um hier die erzeugte Wärme für das Warmwasser oder für die Heizung zu nutzen.  

Das System ist äuserst Kompakt und kann mit jedem Warmwasserspeicher erstezt werden. Die Anschlüsse für die Solaranlage wurden so gesetzt das man hier
wie auf dem bild zu erkennen direkt eine Solarstation + Halterung für Außdehnungsgefäß befestigen kann. Dies spart zusätzlich Platz.
(Solarststion und Außdehnungsgefäß mit halter nicht im Preis enthalten, bitte seperat anfragen)

Vorteile:

  • hygienisch einwandfreises Warmwasser
  • keine Legionellen Probleme
  • längere lebensdauer des Wärmeerzeugers da die Taktung gesenkt wird
  • anbinden eines weiteren Wärmeerzeugers
  • hydraulische Entkopplung

Technische Daten

Höhe 1770mm
Durchmesser 542mm
Gewicht 85kg
Isolierung Poliuretan 50mm(Fest mit Blechmantel)
Wärmetauscher ANSI 316 L Edelstahl
Anzahl der Wärmetauscher 2
Wärmetauscherfläche 3,83 m² (Warmwasser)
Wärmetauscherfläche 1,75m² (Solaranlage)
Anschluss Pufferseituig 4x 1 1/4"
Sensoranschlüsse 3x 1/2"
Warm/Kaltwasser 3/4"
Heizpatrone 1 1/4"



Aufgrund der häufigen Anfragen:
Pufferspeicher, Hygienespeicher oder Frischwasserspeicher sind KEINE Brauchwasserspeicher. 
Diese Systeme speichern kein Brauchwasser sondern beinhalten das Systemwasser (Heizungswasser), aus diesem Grund werden diese Art von
Speichersystemen NICHT emmaliert sondern sind innen Roh. 

Warum? 
Brauchwasserspeicher sind ständig im Kontakt mit frischem Trinkwasser und somit auch ein ständiger Eintrag von Sauerstoff in das System.
Sobald Sauerstoff in das System eindringt, beginnt die Korrosion. Selbst Emalierte Speicher sind hier nicht zu 100% geschützt, da Anbindungen
wie z.b Anschlussnippel oft Problemzonen sind. Daher gibt es die sogenannte " Opferanoden" bzw Magnesiumanoden.
Da sich das Magnesium in der Liste von "Edel zu Unedel" relativ weit unten anreiht , wird hier zuerst das unedelere Magnesium angegriffen.
Es opfert sich für den Speicher.

Pufferspicher hingegen kommen seltener in Kontakt mit Frischwasser so wie Ihr Heizkörper zuhause (auch dieser ist nicht emaliert).
Bei der Erstbefüllung der Anlage kommt es zur Korrosion bis der Sauerstoff im System verbraucht ist. Dann ist Schluss.
Die meisten Hersteller von Pufferspeicher, auch wir setzten hierfür fest integrierte Magnesiumanoden in den Speicher um auch bei der Erstbefüllung 
der Anlage hier entgegen zu wirken.
Daher ist es bei Pufferspeichern und auch Heizkörpern wichtig Anlagen nur dann komplett abzulassen wenn wirklich nötig um so wenig wie möglich
Sauerstoff in das System einzutragen.   
  



 

Versandgewicht: 85,00 Kg
Artikelgewicht: 85,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.